Monatsarchiv: Januar 2015

Männerfeindlichkeit — kein eingebildetes Phänomen. Eine kleine Presseschau

Männerfeindlichkeit. man tau bespricht es gerade theoretisch.Der Flußfänger hat was interessantes zum gendergerechten Lungenkrebs aufgespießt. Und auch Christian läßt über manspreading aktuell diskutieren. Wohlgemerkt, es geht nicht um Dicke, um Kinderwagen, um extrem parfümierte Frauen, um Teenager, die mit ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gerhard | 2 Kommentare

Geschlechterallerlei: Umverteilung bei den Autoren?

Einige Autoren schaffen es zeitlich nicht mehr, zu festen Zeiten etwas zu schreiben, wenn ich auch hoffe, dass dennoch von ihnen gelegentlich ein Artikel einegstellt wird. Dadurch ist die Liste etwas am Anfang des Monats doch etwas dünn geworden. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Christian, Meta | Verschlagwortet mit | 17 Kommentare

Warum die moderne Gesellschaft niemals ein »Patriarchat« gewesen ist

Ein Versuch, die Bedeutung von Christoph Kucklicks »Das unmoralische Geschlecht« zu erläutern. In meinem heutigen Blogpost nehme ich eine Anregung aus den von Elmar Diederichs für das Jahr 2015 formulierten Desideraten auf: »Doch weder hat einer der aktiven blogger es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 14 Kommentare

Fundstück: Ein toter Mann und sein weinender Bruder

Vielleicht ist es naiv, das Gute im Schlechten zu sehen. Ich versuche es trotzdem. Vor einigen Tagen machte ein Bild von den Attentaten in Paris die Runde. Es gehört zu einer Videoaufnahme, die zeigt, wie der Polizist Ahmed Merabet von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Graublau | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Umfrage: Beliebtheit von MINT-Fächern bei Schülern

Ursprünglich veröffentlicht auf ☨auschfrei:
Die Autodesk MINT Studie 2014 http://www.scope-online.de/konstruktion-entwicklung/displayaction-697576.htm (ca. 1000 Schüler zwischen 11 und 18 in Deutschland wurden von Censuswide im Sommer 2014 befragt) liefert angeblich das Ergebnis, dass MINT-Fächer bei Schülern und Schülerinnen etwa gleich…

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Warum ich auf die bedingte Wahrscheinlichkeit eingehe

Es ist im Sinne einer besseren Auseinandersetzung, Fehler in Argumentationen zu entlarven, die auf fehlenden Statistikkenntnissen basieren. Ein Aufklären über solche Irrtümer ist weltanschaulich neutral. Selbst wenn konkrete Beispiele als Aufhänger dienen, kann die zugrundeliegende Logik von jedem verwendet werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Graublau | Verschlagwortet mit , | 26 Kommentare

»Für den Fall, dass ihr verwirrt seid …«

Ursprünglich getweetet von Gerard Araud, dem französischen Botschafter in den USA: (Einfach nur, weil es mir wichtig ist, das weiter zu verbreiten)

Veröffentlicht unter Allgemein | 22 Kommentare