Weiteres zur Organisation

Ein paar Punkte wollte ich noch ansprechen:

1. Einladungen von Autoren:

Bisheriger Stand ist:

Letzter Stand:
01. Jon Gunnarsson
03. Honeyinheaven
05. Evilmichi
08. Marcel Zufferey
10. Alter Knabe
12. Graublau
16. Miria
19. Aranxo
22. Gerhard
24. Elitemedium
26. Franz
28. Virtual-CD
29. Martin

Alle sollten bereits Einladungen zum Blog bekommen haben, einige haben sie aber noch nicht bestätigt. Wer noch nicht bestätigt hat, der möge das bitte machen, wer eigentlich eine Einladung bekommen haben sollte, aber noch keine hat, der möge bitte in den Kommentaren eine kurze Mitteilung schreiben, dann versuche ich das zu lösen.

Wer noch als Autor mitmachen möchte, der schreibt bitte einen Kommentar in der ungefähren Form von:

„Ich würde gerne als Autor mitmachen, bitte merke mich für den ?. (Einen freien Tag einsetzen) vor.“

2. Gastartikel

Wer nicht als Autor mitmachen möchte, der kann einen Artikel auch als Gastartikel an Graublau unter der Emailadresse geschlechterallerlei [ät] gmail [punkt] com schicken. Vielleicht mag ja Graublau noch was zu bevorzugter Form etc schreiben.

3. Blogroll

Ich habe schon mal ein paar Autorenblogs eingetragen. Welche Blogs sollen wir noch aufnehmen? Vorschläge gerne in den Kommentaren?

Da Blogs natürlich davon leben, dass auf sie verlinkt wird, wäre es auch gut, wenn ihr den Blog auch in eure Blogroll aufnehmt oder anderweitig verlinkt

4. Gestaltung

Wer ein etwas individuelleres als das bisher oben verlinkte Bild kennt, der kann das auch gerne vorschlagen.

5. Weiteres

Sonst noch etwas was unklar ist oder besprochen werden sollte?

Werbeanzeigen

Möge das Bloggen beginnen!

Graublau merkte an, dass man die Anfangseuphorie nutzen muss und es zu lang ist bis April zu warten und da stimme ich ihm zu.

Wer will kann also bereits Artikel einstellen, allerdings nach Möglichkeit nur einen Artikel pro Tag, wenn also schon jemand einen Artikel eingestellt hat, dann einfach am nächsten Tag einstellen.

Ab April geht es dann mit den vergebenen Tagen los, bis zu seinem Tag sollte also jeder seinen Artikel spätestens vorbereitet haben

Jetzt aber weiter bei Graublau und den Darlegungen, warum er gerne ein Mann ist

Wie ich mir die Sache bei „Geschlechterallerlei“ im Groben vorstelle

Nachdem sich schon eine relativ große Schar von Autoren gefunden hat, was mich sehr freut, hier noch etwas, wie ich es mir vorstelle:

  • Alle Autoren haben Einladungen bekommen, die sie berechtigen auf diesen Blog zuzugreifen. Es berechtigt sie auch Kommentare und sogar andere Artikel zu editieren. Ich gehe davon aus, dass jeder nur seine Artikel editiert, hielt es aber für einfacher, wenn man recht umfassende Rechte hat
  • Ich schlage vor, dass wir ab April anfangen, wenn ihr schon ab März soweit seid, dann ist das von mir aus auch kein Problem. Bitte schreibt dazu dann etwas in den Kommentaren
  • Vorher kann jeder gerne zum Ausprobieren schon einmal einen Artikel schreiben, wer er ist und was ihn so interessiert, wenn er möchte.
  • Jeder Autor ist für die Moderation der Kommentare seines Blogs selbst verantwortlich, er kann aber auch andere bitten, da mitzuhelfen. Ich würde darum bitten, in den Kommentaren Beleidigungen und ein aggressives Auftreten zu kontrollieren, ich behalte mir auch vor, dass ggfs selbst zu machen. Wie viel jeder zuläßt sollte er selbst entscheiden, solange es nicht überhand nimmt. Es sollte nach Möglichkeit dafür gesorgt werden, dass sich alle Kommentatoren wohlfühlen. Es kann ratsam sein, die eigene Moderationspolitik vorher zu erläutern.
  • Jeder Autor hat einen festen Tag, an dem er einen Artikel einstellen sollte. Nur so kann der Blog regelmäßige Beiträge haben. Der Artikel sollte morgens erscheinen, ich schlage 6 Uhr vor. Wenn jemand regelmäßig nichts schreibt, dann müsste ich den „Slot“ neu vergeben.
  • Wer zusätzliche Artikel einstellen will sollte das nach Möglichkeit an Tagen machen, an denen kein anderer etwas einstellt, damit dessen Artikel auch seinen Tag und die Aufmerksamkeit der Kommentatoren hat. Ansonsten eben mit dem Artikelschreiber des Tages abstimmen, wenn er nichts dagegen hat, dann wäre es okay.
  • Seid nett zueinander und sachlich! Man kann gegensätzliche Positionen auch ohen Aggression vertreten.

Viel Spass beim bloggen!

Autoren für Gemeinschaftsblog zu Geschlechterthemen gesucht

Bei Erzählmirnix in den Kommentaren entstand eine Idee für einen Gemeinschaftsblog zu Geschlechterthemen.

Wenn man 5 Autoren hätte, dann könnten sie sich jeweils auf einen bestimmten Tage des Monats festlegen, auf den sie auf jeden Fall einen Artikel einstellen (und wenn sie wollen noch weitere Tage, an denen sie es vielleicht machen) dann hätte man jede Woche einen Artikel, ohne das es für den Einzelnen viel Arbeit ist.

Wer Interesse daran hat, der schreibe bitte einen Kommentar. Wenn genug Interessenten vorhanden sind, dann kann das Projekt starten.