Archiv des Autors: malniski

Über malniski

Mein Name ist Malina. Ich habe Lehramt studiert und befinde mich nun im Dschungel des Vorbereitungsdienstes. Neben diesem, der monströs viel meines Lebens in Anspruch nimmt, blogge ich über mein Leben und alles, was sich darin so breit macht. Vor allem meine Freunde, aber auch Politik, Philosophie und Mädchengedönz haben ihren Platz. Da das Mädelsgedönz viel viel viel Platz braucht, blogge ich als Gastbloggerin bei der lieben Kati mit :) Was gibt es sonst über mich zu sagen: Lasst Euch überraschen ;)

Perfekt und so…

An meiner Uni hat eine junge Dame studiert, die es sich irgendwann zum Anspruch gesetzt hatte, perfekt zu sein. Sie hat den perfekten Job (ja, sagt sie, ich finde das, was sie macht dann doch für mich eher uncool), den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 21 Kommentare

Schnuffi und Purzli im Knutschbohnenwald

Welch bescheuerter Titel – würde ich denken und ja, es ist legitim. Aber keine Angst, ich erzähle kein Märchen von rosa Hasen und lila glitzerfurzenden Einhörnern. Es geht um mich und eine Bekannte. Als ich sie das erste Mal sah, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Kindernamen können grausam sein…

Gerade scheinen sämtliche Frauen in meinem Umfeld Kinder zu bekommen. Andauernd laufen mir riesige Bäuche über den Weg, die zu Frauen gehören, deren Sexualien ich lieber garnicht wissen will. Jedenfalls wird man, sobald man sich mit diesen Mädels unterhält mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 17 Kommentare

Sie wurden gegendert!

Ich studiere an einer kleinen Uni, die sehr groß bei Genderfragen ist, wirklich alles scheint gegendert zu werden, denn sobald ich mich als Geisteswissenschaftler bezeichne, wird mir aus allen möglichen Ecken ein <in> an das Wort hingebastelt. Gender ist das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 57 Kommentare

Richtige Männer – richtige Kurven!

 „Richtige Männer stehen auf Kurven“, genau deshalb rast ein Freund von mir auch immer wie ein Gestörter durch die Gegend. Der weitere Fortgang des Satzes müsste den meisten bekannt sein, nämlich, dass Hunde nur mit Knochen spielten. Jedes Mal, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Malniski | 32 Kommentare