Fundstück: Wie wird man laut Popkultur zur / zum Angebeteten?

„TV Tropes“, ein Wiki über Erzählmuster in der Popkultur (Vorsicht, nicht anfangen zu lesen, wenn man nicht einige Stunden Zeit hat!), habe ich ja schon zweimal in passendem Kontext erwähnt. Diesmal ist es das eigentliche Thema des Artikels. Ich hatte seit Jahren einen (nicht ernst gemeinten) Artikel im Gedächtnis, der auflistet, welche Kniffe laut Popkultur helfen, damit man für die Dame oder den Mann seines Herzens interessant wird:

Just For Fun / How to Become a Love Interest

Für mich ist es in erster Linie lustig, was das zum Teil für Klischees sind. Bei den Frauen: werde Cheerleader, färbe Dir die Haare rot, lass Dein Haar offen und hol Dir Kontaktlinsen, aber auch: hole Dir eine Brille; bei den Männern: Zieh Dein T-Shirt aus, schwöre der Liebe ab, hole Dir eine Lederjacke, rette sie aus höchster Not.

Natürlich darf man nicht vergessen, dass man mit Sachen, die in Filmen funktionieren, in der Realität im Gefängnis landet oder sich zumindest einen Schlag in die Fresse holt, etwa bei so „romantischen Gesten“ wie laute Musik in der Öffentlichkeit (egal, ob selbst gesungen oder abgespielt).

Popkultur

Was wäre ein Blogeintrag ohne Popkultur? Heath Ledger singt es in „10 Dinge, die ich an Dir hasse“ – und es ist eine Standardnummer für „überkandidelte Liebeslieder, um in unpassenden Situationen Peinlichkeit zu erzeugen“.

Frankie Valli and The 4 Seasons: Can’t Take My Eyes Off of You

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Graublau abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fundstück: Wie wird man laut Popkultur zur / zum Angebeteten?

  1. Pingback: Warum ich zu einer Lederjacke rate | Geschlechterallerlei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s