Nicht nur Männer sind Opfer von Gewalt

So jedenfalls könnte der Titel dieses Artikels lauten. Tatsächlich lautet er Frauen am Hauptbahnhof sexuell belästigt – Beinahe Massenpanik am Dom.

Keine Frage, eine schlimme Sache. Hervorheben möchte ich dabei, daß es sich hier nicht um Vergewaltiger, sondern um Räuber handelt. Der sexualisierte Aspekt war da meines Eindrucks nach nur Beiwerk, Männer in dieser Position würde halt geschlagen — auch in die Weichteile.

Was gibt es noch zu bemerken? Nun, es handelt sich um ein eher verwinkeltes Gebiet mit anschließender Rheinbrücke (Aussicht auf das Feuerwerk!) mit einem sehr schmalen Gang. Es war Silvester und das Gedränge maximal. Hunderttausende eher nicht nüchterne Partygänger. Männer kamen gewohnt Frauen zur Hilfe, und dies wohl unter dem Einsatz ihrer Gesundheit, wenn nicht gar ihres Lebens. Es gab laut Artikel 80 Körperverletzungen und diese gemeldete Zahl war sicherlich nur die Spitze des Eisbergs. Geschlecht der Opfer? Könnt Ihr selbst raten. Ich jedenfalls wäre nicht mal für viel Geld dort gewesen. Victim Blaming?

Halten wir also fest. Auch Frauen sind Opfer von Gewalt. Nur diese schafft es pointiert in die Presse. Der Rest ist egal. Männer sind Helfer und Beschützer von Frauen. Und MargretOnyx, falls Ihr mal wieder das Täterthema anrühren wollt: Die Täter waren wahrscheinlich Nordafrikaner. Ob Ihr nun sexistisch den Mann als Tätergeschlecht anprangern wollt oder rassistisch den Ausländer — es kommt auf dasselbe raus. Selten war es so offensichtlich wie hier.

http://www.ksta.de/koeln/sote-belaestigung-in-der-silvesternacht,15187530,33042472.html

http://www.ksta.de/koeln/-sexuelle-belaestigungen-sote-in-der-silvesternacht-,15187530,33047730.html?dmcid=sm_fb

PS: Bitte keine Migrantendiskussion unter diesem Artikel, Danke! Es gibt genug Bereiche wo dies diskutiert werden kann. Ggf sogar seriöse. Macht doch einfach einen anderen Artikel auf.

PPS: Wo ich bei Margret bin. HansGs Kommentare über Saudi-Arabien haben meine Aufmerksamkeit hier gelenkt. Saudi-Arabien exekutiert 47 Menschen an einem Tag. Frauen wurden nicht extra erwähnt? Das liegt dann wohl daran, daß keine Frauen dabei waren. Es sterben also entweder Frauen oder Menschen. Wie kann man auf die blöde Idee kommen, auch Männer würden in Saudi Arabien leiden?

Advertisements