Feministischer Jahresrückblick 2015

Bei maennerrechte.org findet sich eine Liste der Craziest Feminist “Causes” of 2015. Das ist wirklich großartig. Aber noch lange nicht komplett.

Was fällt Euch noch ein?

Advertisements

2 Kommentare zu „Feministischer Jahresrückblick 2015“

  1. Von der furzenden Patriarchats-Smasherin

    „It’s hard being a woman in this world. We get silenced, pushed aside, ignored, paid less, denied care, called names, and a million and one other bad things.“

    Dinge, die Männern nnniiieeee passieren…

    Feminism is for everyone!

    Listen and believe!

  2. Ich finde, die großartige Aktion #pissingforequality sollte auf gar keinen Fall in Vergessenheit geraten.

    The hashtag “#PissingForEquality” has been floating around Twitter since the weekend, and it encourages women to pee in their pants in order to show solidarity with rape victims/point to the fact that men can pee anywhere.

    Die Aktion wurde jedoch nicht von Feministinnen gestartet, sondern von irgendwelchen Spaßvögeln. Dennoch sind eine ganze Reihe von Frauen darauf reingefallen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s