Pilz des Jahres

Da dachte die Deutschen Gesellschaft für Mykologie doch tatsächlich, sie könnte mal ein Zeichen setzen und männliche Feministen ehren, indem sie den – aufgepasst

Lilastieligen Rötelritterling

zum Pilz des Jahres 2016 wählte.

Doch da hatte sie noch nicht mit der Titanic gerechnet, die ihrerseits einen Pilz zum Pilz des Jahres ausgerufen hat und damit eine derzeit noch viel wichtigere Gruppe ehrte:

Wer die Oberhand behalten wird, ist noch nicht ausgemacht.

#MasculinitySoFragile

Ich kapiere es nicht.

https://twitter.com/hashtag/MasculinitySoFragile

Irgendwie soll es beschreiben, daß Männer schnell aggressiv werden, wenn man ihnen ihre Männlichkeit abspricht. Und das jetzt der Zeitpunkt gekommen ist, sich über diese Männer lustig zu machen. Schon die Widerrede beweist nach feministischer Lesart die Richtigkeit.

Mir geht das ja instant auf den Sack, denn was an Tweets kommt ist wie immer dasselbe. Männer sind scheiße, Frauen gottgleich und unter dem Patriarchat leidend. Man kann natürlich genüßlich mit Spott antworten.

Aber irgendwie spüre ich, daß dieser Hashtag eine genuine Beleidigung ist. Helft mir bitte auf die Sprünge.